Zum Inhalt springen
Spendenübergabe zum Schulstart 2022/23 an Meppener Tafel Foto: SPD Meppen

18. August 2022: Schulstart 2022/23 - Spendenübergabe an die Meppener Tafel

Wie fast in jedem Jahr haben wir gestern Nachmittag gemeinsam mit Landtagskandidatin Andrea Kötter der Tafel Meppen eine Spende über 400€ zum Schuljahresbeginn übergeben

Wie fast in jedem Jahr haben wir gestern Nachmittag gemeinsam mit Landtagskandidatin Andrea Kötter der Tafel Meppen eine Spende über 400€ zum Schuljahresbeginn übergeben. Frau Jahn und Herr Holt von der Tafel Meppen haben sich sehr über die Spende des SPD-Ortsverein Meppen gefreut. Das Material wurde bereits besorgt, daher ist jeder Euro mehr als willkommen.

Der Start ins Schuljahr bedeutet für viele Familien eine deutliche finanzielle Belastung, besonders Bedürftigen hilft die Tafel mit einem Schul-Starterpaket aus. Bei der Anzahl der Hilfesuchenden wird schnell deutlich, wie groß der Bedarf ist. Lag die Zahl der Hilfesuchenden in den letzten Jahren bei gut 350 Haushalten, ist diese in den letzten Monaten auf über 550 Haushalte gestiegen. Aber nicht nur der Bedarf an Heften, Stiften und Co. ist deutlich größer geworden, auch Lebensmittel gehen immer häfiger aus.

Wir möchten in an dieser Stelle nochmal dazu aufrufen, wenn möglich der Tafel Hilfe zukommen zu lassen. Die Mitarbeiter*innen geben jeden Tag ihr Bestes, um den bedürftigen Meppenerinnen und Meppenern zu helfen. Es fehlt jedoch immer mehr an vor allem haltbaren Lebensmitteln wie Nudeln, Reis, Mehl und Öl. Aber auch Brot gibt es immer seltener. Wer also die Möglichkeit zum Spenden hat, möge sich gern direkt an die Tafel wenden. Jeder noch so kleine Geldbetrag oder jede Kiste Lebensmittel sind sehr hilfreich.

Vorherige Meldung: Was bewegt Meppen?

Alle Meldungen