Zum Inhalt springen
Spendenübergabe an die Tafel Foto: SPD Meppen

14. Oktober 2023: SPD Meppen übergibt gesammelte Lebensmittel aus Aktion "Kofferraum auf für ein bisschen Menschlichkeit" an die Meppener Tafel

Am vergangenen Samstag haben Tobias Munsch und Jessica Kasimir zwei prall gefüllte Kofferräume voll an gesammelten Lebensmittelspenden an die Tafel Meppen übergeben - passend zum internationalen Aktionstag zur Bekämpfung der Armut am 17. Oktober.

Die Spende ist durch die große Unterstützung der Meppener Bürger*innen zusammengekommen, die am Freitag zuvor im Aldi und Combi an der Fürstenbergstraße einkaufen waren und etwas Gutes tun wollten.

Mitglieder des SPD Ortsvereins Meppen haben am Freitagnachmittag unter dem Stichwort „Kofferraum auf für ein bisschen Menschlichkeit“ um Lebensmittel für die Tafel Meppen gebeten. Nach rund 4 Stunden waren alle Beteiligten total überwältigt, welch große Menge an haltbaren Konserven, Nudeln, Reis, H-Milch, Mehl, Zucker, Öl und weiteren Lebensmitteln übergeben wurden. "Wir freuen uns sehr über die Hilfsbereitschaft der Meppener*innen. Dass wir zwei große Kofferräume füllen konnten, damit habe ich nicht gerechnet." sagt Tobias Munsch. Herrn Holt von der Tafel war die Freude über die Spende ins Gesicht geschrieben: "Wir freuen uns sehr für unsere Kunden. Ein großes Dankeschön von uns an alle Spenderinnen und Spender und natürlich an die fleißigen Sammler der SPD. Besonders haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Mehl, Öl und Konserven sind bei uns in der Tafel leider absolute Mangelware."

Die von der Tafel bereitgestellten Lebensmittel tragen dazu bei, den Bedarf an Nahrungsmitteln bei vielen Menschen zu decken, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden. Die stetig wachsende Zahl an Bedürftigen ist eine große Herausforderung für die Mitarbeiter*innen, denn besonders lang haltbare Lebensmittel finden selten den Weg zur Tafel. Hier ist die Einrichtung besonders auf die Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

Ein großer Dank geht an den Aldi und den Combi-Markt an der Fürstenbergstraße. Nur durch ihre Bereitschaft war diese Spendenaktion überhaupt möglich.

Ein Kofferraum voll mit gespendeten Lebensmitteln Foto: SPD Meppen

Vorherige Meldung: Spendenübergabe an Meppener Tafel zum Schulstart 23/24

Nächste Meldung: Neuer Vorstand gewählt: Gute Arbeit wird im SPD Ortsverein Meppen fortgesetzt

Alle Meldungen